Fehlender Fachkräfte-Nachwuchs ist eines der Schlüsselthemen der Holzindustrie. Rund eine Million Menschen erwirtschaften in 160.000 Betrieben bereits jährlich rund 114 Milliarden Euro Umsatz. Und obwohl die Branche attraktive Arbeitsplätze mit innovativer Technologie anbietet, liegt beim talentierten Nachwuchs die Holzindustrie nicht im Fokus möglicher Berufsbilder. Vielerorts werden daher von Verbänden Anstrengungen unternommen, um junge Menschen für die Holzbranche zu begeistern: Ausbildungsmobil, Sägewerk-Simulator oder Fachvorträge sind nur einige Beispiele.

 

weiter lesen